Sie sind hier: Startseite

Mallorca Impressionen

Mallorca - Palma
Mallorca - Palma Königspalast La Almudaina



Baleareninsel

Palma de Mallorca - La Seu
Palma de Mallorca - La Seu Kreuzgang im Kloster neben der Kathedrale von Palma



Die größte Insel der Balearen - Mallorca - lädt Sie ein zu einem unvergeßlichen Aufenthalt. Anders als Sie es von den meisten Reiseführern gewohnt sind, versuche ich ein Bild der Insel zu zeigen, dass viele so nicht kennen oder noch nicht kennengelernt haben. Ich beschäftige mich hier weniger mit Strandurlaub, Bars und Diskotheken als mit der Darstellung der faszinierenden Vielfalt der Landschaften auf der Insel Mallorca. Schöne Städte und Orte mit einer interessanten Geschichte und vielen Hintergrundinformationen sollen Sie in meinen und in den Bann der Insel Mallorca ziehen.


Mallorca - Ariany
Mallorca - Ariany Pfarrkirche des Ortes Ariany


Was wir mit den Reiseberichten zur Insel Samos in Griechenland begonnen haben, soll hier erfolgreich fortgesetzt werden. Auch die Insel Mallorca hat uns seit unserem ersten Besuch vor nunmehr vier Jahren fasziniert: der Anblick von zerklüfteten Steilküsten mit kleinen Badebuchten, traumhaften Olivenhainen, die zauberhafte Bergregion Tramuntana und die langen, flachen Sandstrände in den Küstenregionen suchen schon ihresgleichen. Sehr sehenswert ist auch das Landesinnere mit den alten Städten, den Kirchen und Klöstern und den wunderbaren Landschaften, die jeder Region einen besonderen Reiz verleihen.


Palma

Palma de Mallorca - La Seu
Palma de Mallorca - La Seu Kathedrale von Palma


Weiterhin die als Wahrzeichen der Insel geltenden Mühlen in der Ebene von Pla, die jeder Besucher schon beim Landeanflug auf den Flughafen Palma de Mallorca (Aeroport de Son Sant Joan) wahrnimmt. Auch die Inselhauptstadt Palma - Verwaltungszentrum und Sitz der Regierung der Inselgruppe der Balearen - ist immer einen Besuch wert. Es gibt viele Gründe für einen Besuch der Insel Mallorca, denn kontrastreicher kann kaum eine andere Destination sein. Es ist die Verbindung mit den vielen historischen Stätten, die Konzentration auf Werte und Traditionen und ein Lebensgefühl der Mallorquiner, das außerhalb der Insel nur sehr schwer anzutreffen ist.



Flag of Mallorca

Flagge der Insel Mallorca - eingebunden über Wikimedia Commons


Balearen

Menorca
Menorca Impressionen - Foto: Wikipedia (gemeinfrei)


Mallorca gehört zur Inselgruppe der Balearen. Die Balearischen Inseln befinden sich im westlichen Mittelmeer und sind politisch gesehen eine Autonome Gemeinschaft Spaniens. Zu dieser Gemeinschaft gehören neben den Gymnesischen Inseln Mallorca, Menorca und Cabrera und auch die Pityusen mit Ibiza und Formentera. Neben diesen fünf bewohnten umfasst die Autonome Gemeinschaft der Balearen 146 unbewohnte Inseln, zu denen auch die unter Naturschutz stehenden Felseninseln Dragonera und Pantaleu gehören. Die größte Insel der Balearen ist Mallorca mit etwa 3.603 Quadratkilometern. Der Name der Inselgruppe leitet sich vom altgriechischen Wort für „werfen“ ab, womit die in der Antike gefürchteten Steinschleuderer Els Foners Balears der Inseln gemeint waren, die sich als Söldner auf den Kriegsschauplätzen der Antike verdingten.


Reiseinformationen - schöne Reiseziele im Ruhrgebiet und am Niederrhein finden Sie hier....!






-Anzeige-







Letzte Änderung

Immer up to date: Letzte Änderung am Montag, 25. März 2019 um 15:00:54 Uhr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren