Sie sind hier: Startseite » Mallorca Ostküste » Canyamel

Canyamel

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Blick auf Canyamel



Übersicht

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Hotel Castell Royal



Canyamel ist ein kleiner Urlaubsort an der Ostküste der Baleareninsel Mallorca, sechs Kilometer südlich von Cala Ratjada und unweit der Tropfsteinhöhlen Cuevas d’Artà. Verwaltungstechnisch gehört der ort zur Gemeinde Capdepera. Der Name leitet sich von einer Konzession für den Zuckerrohranbau ab, die Johann II. (Aragón) dem lokalen Gutsbesitzer 1428 erteilte. Der Ort Canyamel ist zu beiden Seiten von bewaldeten, 200 bis 300 Meter hohen Hügeln umgeben, die nach Südwesten in das Cap des Pinar o des Raix, und nach Nordosten, wo sich auch die Tropfsteinhöhlen befinden, in das Cap Vermell münden.


Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Torrente Canyamel mit der Laguna de Canyamel


Mitten durch Canyamel fließt der Torrente Canyamel und teilt die Ortschaft in die touristisch geprägte südliche Hälfte mit Hotels, Fußgängerzone sowie dem Torre de Canyamel und in die mondäne Nordhälfte am Cap Vermell, in der sich neben vielen Villen auch der Golfplatz und die Coves d’Artà befinden. Die Brücke über den Torrente Canyamel wurde saniert und im Juni 2008 fertiggestellt. Mittlerweile führt ein schön gestalteter Holzsteg über 500 Meter entlang den Ufern des Flußes bis kurz vor die Mündung ins Mittelmeer. Der feinsandige Strand des Ortes, die Platja de Canyamel, ist etwa 300 Meter lang und besonders in der Sommersaison gut besucht.


Canyamel

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Torre de Canyamel


Über die Verbindungsstraße Palma - Capdepera fährt unser Bus durch einen Tunnel und kurz darauf an einem Kreisverkehr nach rechts in Richtung Canyamel und Costa de Canyamel. Das erste, was wir durch die Busfenster beobachten können, ist ein riesiger alter Wachturm, der, wie sich später herausstellt, aus dem Mittelalter stammen soll. Weiter geht es an Feldern und Wiesen vorbei bis zum nächsten Kreisverkehr, wo der Bus nach links abbiegt. Ein Blick nach rechts fällt auf schön gewachsene Pinien, die hier einen kleinen Wald bilden, der sich bis hinunter zum Meer hinzieht. Die ersten Häuser tauchen auf und kurze Zeit später hält der Bus vor unserem Hotel. Canyamel ist ein kleiner beschaulicher Ort, der einen sofort für sich einnimmt.


Torre de Canyamel

  • Torre de Canyamel

    Zu den Sehenswürdigkeiten in Canyamel zählt u.a. auch der Torre de Canyamel. Er wurde auf quadratischem Grundriss mit drei Stockwerken errichtet und ist ein massiver, zinnenbekrönter Wehrturm au...

Höhlen von Artà

  • Höhlen von Artá

    Die Höhlen von Artá - Cuevas de Artá - sind die größten und interessantesten Tropfsteinhöhlen der Baleareninsel Mallorca. Der Torrent de na Borges bildet die Westgrenze Artàs zum Ortsteil Son Ser...



Urlaub

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel ...schöne Häuser und Villen oberhalb der Bucht...


Auf den den Hügeln von Canyamel wachsen Pinien und Steineichen, deren Spitzen hoch über das Meer hinausragen. Auch die noch gut erhaltenen Reste eines Wachturms aus alten Zeiten sind hier zu finden. Der weite Strand ist feinsandig und das Meer leuchtet in einem tiefen Blau. Der Ort selbst ist beschaulich und die Umgebung kontrastreich. Alles geht hier einen ruhigen Gang und trotzdem ist es hier nicht langweilig. Der kleine und stille Ortskern verfügt über alle notwendigen Einrichtungen wie z. B. eine Kirche, einen Supermarkt, einige Geschäfte und mehrere Restaurants und Bars. Sie können hier einen Mietwagen mieten, Ausflüge machen z. B. nach Cala Ratjada, Küstenfahrten, Golf spielen und viele verschiedene Wassersportarten ausprobieren wie u.a. Wasserski, Windsurfing und Segeln.


Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Bucht von Canyamel - aufgenommen von der Cala Rotja


Auch ein großer Tennisplatz ist vorhanden, wo Sie nach Voranmeldung Tennis spielen können. Weiterhin bieten bieten sich einige Wanderungen an, die von hier aus auf die umliegenden Hügel mit fantastischem Ausblick führen. In Canyamel befindet sich ebenfalls ein 18-Loch Golfplatz. Canyamel liegt etwa 80 Kilometer von Palma entfernt, 11 Kilometer von Cala Ratjada und nur 13 Kilometer von Cala Millor entfernt. Neben der schönen und großen Bucht von Canyamel liegen weiter südlich noch zwei kleinere Buchten, wovon eine, die Cala Rotja, von einem empfehlenswerten Restaurant bewirtschaftet wird.


Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Costa de Canyamel


Oberhalb der kleinen Bucht ist eine Feriensiedlung (Costa de Canyamel) entstanden, die nur aus Villen und einzelnen Häusern mit teilweise großen Grundstücken besteht. Der Beschilderung zufolge sind noch voll erschlossene Grundstücke zu verkaufen. Auf der anderen Seite der Bucht von Canyamel (hinter dem Hügel) liegt der Villen- und Ferienhausort Costa de los Pinos, in dem auch deutsche und österreichische Urlauber anzutreffen sind, die hier ihren Feriensitz haben. Die Häuser auf dieser Seite der Bucht ziehen sich wie an einer Perlenkette den Hang hinauf- immer schön beschattet von den noch zahlreichen Bäumen und Büschen. Von fern sieht der Hügel totz der vielen Häuser immer noch sehr grün aus.




Sehenswürdigkeiten - Torre de Canyamel

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Torre de Canyamel


Zu den Sehenswürdigkeiten in Canyamel zählt u.a. auch der Torre de Canyamel. Er wurde auf quadratischem Grundriss mit drei Stockwerken errichtet und ist ein massiver, zinnenbekrönter Wehrturm aus dem 13. Jahrhundert, der mutmaßlich aus der Zeit Jaumes I. stammt, möglicherweise aber auf älteren maurischen Fundamenten errichtet worden ist. Ursprünglich hieß er Torre de Montsó und wurde erst im 15. Jahrhundert im Zuge des Zuckerrohranbaus umbenannt. Er diente als Flucht- und Wehrturm zur Abwehr von Piraten. Heute befindet sich dort ein kleines Museum und ein Restaurant....

Weitere Informationen zum Torre de Canyamel in der Umgebung von Canyamel finden Sie hier....!


Sehenswürdigkeiten - Höhlen von Artà

Mallorca - Capdepera
Mallorca - Capdepera Höhlen von Artá - Cuevas de Artá


Als weitere Sehenswürdigkeit sind die sogenannten Höhlen von Artà (Cuevas de Artà) zu empfehlen- die größten Tropfsteinhöhlen Mallorcas. Der Weg zu den Höhlen wird auch als Coves de Canyamel ausgeschildert. Die Gegend, in der sich die Höhlen befinden, wird als Cap Vermell bezeichnet. Die Höhlen sind etwa 1,5 Kilometer von Canyamel entfernt. Wer einen interessanten Fußweg nicht scheut, kann auch mit dem Auto bis nach Canyamel reinfahren, dort parken und den Rest des Weges zu den Höhlen wandern.....

Weitere Informationen zu den Höhlen von Artà (Cuevas de Artà) in der Umgebung von Canyamel finden Sie hier....!


Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Bucht und Strand von Canyamel


Weitere Sehenswürdigkeiten

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel ...alter Wachturm...(Torre d'es Cap Vermell)


Es sind neben dem Torre de Canyamel und den Cuevas de Artà weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Canyamel vorhanden. Auf der Ostseite der Bucht von Canyamel sieht man ganz oben auf dem Hügel einen alten Wachturm (Torre d'es Cap Vermell), ähnlich wie die, die an vielen Stellen über die ganze Insel verstreut liegen. Von hier hat man den besten Ausblick über die Bucht und den Ort Canyamel. Der Weg zur nächsten Sehenswürdigkeit beginnt am Golfplatz- gegenüber dem Platz führt ein halbstündiger Aufstieg in die Felshänge zur zwischen Olivenbäumen gelegenen prähistorischen Talaiot-Siedlung Es Claper des Gegants. Von der erst im Jahr 1998 freigelegten Siedlung sind nur wenige Grundmauern ausgegraben, die, im Gegensatz zu Ses Païsses bei Artà, noch nicht durch Informationsmaterialien didaktisch aufbereitet sind.


Landhaus Can Cruia

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Landhaus Can Cruia


Direkt an der Küste fast unmittelbar am Sandstrand von Canyamel befindet sich das Landhaus Can Cruia. Es ist heute in ein Hotel umgewandelt worden und gehört zum 5 Sterne Resort Hotel Can Simoneta. Das Gebäude dieses Hotels liegt schon außerhalb von Canyamel mit schönem Ausblick auf die Bucht und das Meer. Das Landhaus Can Cruia ist vor ein paar Jahren gründlich renoviert worden und beherbergt die Gäste von Can Simoneta, die lieber direkt in Ort-und Strandnähe wohnen und urlauben möchten. Zu den illustren Gästen des Hotels Can Simoneta zählte u.a. auch Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der sogar mehrfach hier gewohnt haben soll- natürlich in einem abgeschirmten Bereich. Auf dem Gelände des Hotels war früher ein Bauernhof- übrig geblieben sind nur noch ein paar Wiesen und Felder.


Canyamel Golf

Mallorca - Canyamel
Mallorca - Canyamel Canyamel Golf

Kurz vor dem nördlichen Ortseingang Canyamels liegt der 1988 eröffnete 18-Loch-Golfplatz, den José „Pepe“ Gancedo in die Ausläufer des Puig Negre (Serra Mitjana) unter dem Anspruch gebaut hat, so wenig wie möglich in die Natur Mallorcas einzugreifen. Er wird als der vielleicht schönste Golfplatz Mallorcas bezeichnet. Die als schwierig eingestuften Fairways mit abschüssigen Grüns sind nichts für Anfänger und erstrecken sich zwischen Palmen, Feigen- und Mandelbäumen. Weitere Golfplätze der Region Llevant befinden sich bei Capdepera und Son Servera.


Fotos aus Canyamel



-Anzeige-





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren